Home

Copyright © All Rights Reserved | Impressum | Forum | Intern

Sambakowski groovt im Pott.

Mit Lust am Rhythmus,

Spaß am kraftvollen Sound und Neugier auf brasilianische Musikkultur gehen wir unserem Spieltrieb nach und machen Samba! Für die Samba-Batucada werden ausschließlich Schlaginstrumente verwendet und mit Händen, Sticks oder Schlägel zum Klingen gebracht. Im Zusammenspiel entstehen die mitreißenden Grooves und Breaks der Straßensamba von Rio und des Samba-Reggae aus Bahia. Wir bringen Straßenfeste und Parties in Schwung, feuern Marathonläufer zu tanzender Leichtigkeit an und tragen ein Sambaprogramm voll Energie und Überraschung auf die Bühne.

 

Sambakowski

ist eine Sambabateria um den Essener Perkussionisten Thomas Kahle.

 

Trommelstücke aus Batucada, Samba-Reggae, Afro-Samba und Funk werden in den Proben ständig weiterentwickelt und neu arrangiert. Workshops mit brasilianischen Mestres sorgen immer wieder für Neuigkeiten frisch aus den Sambaschulen.

Und warum heißen wir Sambakowski?

 

Weil im Schmelzpott des Ruhrgebiets und seinen verschiedenen Kulturen doch irgendwie jeder Name auf ...kowski endet.

 

Einstieg jederzeit nach Rücksprache mit Thomas möglich.

Wir proben Freitags von 19:00 bis 21:00 in MH - Europa Pavillon am Ringlokschuppen.

Wir suchen

noch Mitspieler und Spielerinnen, die bereits musikalische Erfahrungen im Bereich Samba oder Afropercussion (Djembe) mitbringen und uns mit Lust und Laune bei unseren Auftritten unterstützen wollen.